Willkommen in Rüderswil

Wer sich gerne in der Natur bewegt ist in Rüderswil genau richtig. Die vier Ortssteile Rüderswil, Schwanden, Zollbrück und Ranflüh bilden zusammen die Gemeinde. Eine Wanderung entlang der Emme ist genauso gut möglich wie eine Biketour über verschiedene „Höger“ und „Chrächen“. Verschiedene Restaurants und Begegnungsorte laden zum Verweilen und Geniessen ein. 

Hier einige Empfehlungen für den Aufenthalt in Rüderswil:

Leuenberger-Weg
Zum Anlass des 350-jährigen Bauernkrieg-Jubiläums hat der Ortsverein Rüderswil zum Gedenken an den Bauernführer Niklaus Leuenberger einen Gedenkweg errichtet. Der Wanderweg (8 km) führt unter anderem am Leuenberger-Denkmal sowie am Haus, in welchem Niklaus Leuenberger gelebt hat, vorbei.

Bauernlehrpfad
Der Bauernlehrpfad ist auf Initiative von Bauern aus der Gegend mit Unterstützung der Landwirtschaftlichen Schule Bäregg entstanden. Die Bauern möchten damit eine Gelegenheit bieten, vermehrt mit der Landwirtschaft in Kontakt zu kommen. Mit der Pflege und Nutzung unserer natürlichen Lebensgrundlagen und der Erzeugung gesunder Nahrungsmittel erfüllen die Landwirte auch in der modernen und schnelllebigen Zeit eine wichtige Funktion. Der Bauernlehrpfad ist so angelegt, dass er mit den öffentlichen Verkehrsmitteln einfach zu erreichen ist.

Begegnungsorte
Eine Auswahl von verschiedenen Begegnungsorten in Rüderswil finden Sie in der PDF-Liste (siehe Unten).

Emmental Tourismus
Den Link zur offiziellen Website von Emmental Tourismus finden Sie untenstehend.